Übersicht |  Drucken |  Versenden

Erschienen am: 09.06.2011

Ausbildungsplätze zum 3. September 2012

Das Vermessungsamt Ingolstadt bildet zum 3. September 2012 Nachwuchskräfte für die 2.Qualifikationsebene (vormals mittlerer technischer Dienst) aus.

/file/jpg/4596/m/service_ausbildung_kartographie-teaser.jpg

Die zweistufige Ausbildung besteht aus einer dreijährigen Ausbildung (Katastertechnik) und einem einjährigen Vorbereitungsdienst mit anschließender Laufbahnprüfung.
Sie werden zunächst in einer dreijährigen Ausbildung als Katastertechniker / Katastertechnikerin ausgebildet. Dabei werden Ihnen Kenntnisse im Bereich des katastertechnischen Rechnens und Zeichnens, der Katastertechnik und Vermessungskunde sowie der Landesvermessung und Verwaltungskunde vermittelt.
Die Ausbildung erfolgt im dualen System durch die praktische Ausbildung am Vermessungsamt Ingolstadt und den Besuch der Berufsschule in München.

Bewerbungsschluss: 30. September 2011

Nähere Infos finden Sie hier

nach oben